Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Hagenow: Zwei Fahrräder gestohlen

Von Redaktion svz.de | 19.09.2014, 16:56 Uhr

Unbekannte Täter haben am Donnerstag in Hagenow zwei  Fahrräder gestohlen.

Ein  blaues, mit einem Seilschloss gesichertes  28er Damenrad war in einem Fahrradständer vor einem Mehrfamilienhaus im Kießender Ring abgestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich den Angaben der Polizei zufolge auf etwa 150 Euro.

Der Diebstahl ereignete sich um die Mittagszeit, genau wie der in der Möllner Straße. Dort wurde ein Kinderfahrrad entwendet, Das Rad befand sich  im Fahrradständer auf dem Parkplatz eines  Supermarktes. Das rosa/gelb gefleckt Rad mit grünen  Schutzblechen war ebenfalls mit einem Seilschloss gesichert. Auch in diesem Fall beläuft sich die Schadenssumme auf etwa  150 Euro.

Der Diebstahl von Fahrrädern in der Region hat in  den vergangenen Wochen immer wieder für Schlagzeilen gesorgt.