Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Heringsdorf: Erneut ein Toter beim Baden in der Ostsee

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 21.08.2018, 07:34 Uhr

Am 20.08.2018 gegen 16:30 Uhr wurde die Polizei von der Rettungsleitstelle Vorpommern-Greifswald darüber informiert, dass am Strand von Zinnowitz der Notarzt im Einsatz war.

 

Dort hatten Badegäste gegen 16:00 Uhr einen Mann leblos im Wasser festgestellt und an Land gebracht. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Der eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod der 81-jährigen Mannes aus Sachsen-Anhalt feststellen. Der Kriminaldauerdienst des KK Anklam kam zum Einsatz.

Hinweise auf eine Straftat liegen gegenwärtig nicht vor.