Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Hinzenhagen: Krad und beladener Anhänger überrollen Mann

Von Redaktion svz.de | 27.09.2015, 21:54 Uhr

Bei einem schweren Arbeitsunfall am Sonntag gegen 11 Uhr in einem Waldgebiet von Hinzenhagen, Nähe Dersentin, hat sich ein 60-jähriger Mann schwer verletzt.

Der Vater war mit seinem 35-jährigen Sohn mit einem Quad und Anhänger im Wald, um dort geschlagenes Holz abzuholen. Das Gespann war an einer Steigung abgestellt worden. Der Anhänger wurde anschließend mit Holz beladen. Als der Anhänger fast vollständig beladen war, setzte sich das Gespann selbstständig in Bewegung. Beide versuchten dieses noch aufzuhalten, was aber nicht gelang.

Der Sohn konnte noch zur Seite springen. Der Vater kam zu Fall und wurde von dem gesamten Gespann überrollt. Das Gespann rollte über den Oberkörper des Vaters, wobei dieser schwer verletzt wurde und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenaus gebracht werden musste.

Zur Klärung der Unfallursache wurde die Dekra angefordert.