Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Kajakfahrer kentert auf Peenestrom und schwimmt ans Ufer

Von Birgit Sander/dpa | 12.12.2019, 15:20 Uhr

Ein Kajakfahrer ist auf dem Peenestrom bei Wolgast gekentert und rund 200 Meter ans Ufer geschwommen.

Der 55-Jährige aus der Region war am Mittwoch mit einer Fahrwassertonne kollidiert, teilte die Wasserschutzpolizei am Donnerstag mit. Er sei durch die starke auslaufende Strömung und aus Unachtsamkeit gegen die Tonne geraten. Da er das Boot nicht mehr aufrichten konnte, habe er sich schwimmend gerettet. Der Mann sei unterkühlt ins Wolgaster Krankenhaus gekommen. Das Kajak sei unbeschädigt geborgen worden.