Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Kind bei Verkehrsunfall auf der Insel Rügen schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 27.06.2018, 13:53 Uhr

Ein Kind ist auf der Insel Rügen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Das achtjährige Mädchen wurde beim Überqueren der Straße in Bergen von einem Auto angefahren, wie die Polizei am Mittwoch in Stralsund mitteilte. Während das Kind wegen der schweren Verletzungen in das Universitätsklinikum Greifswald gebracht werden musste, blieb der 87-jährige Autofahrer bei dem Unfall am Dienstag unverletzt.