Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Kirch Jesar: Häcksler fängt bei Feldarbeiten Feuer

Von Redaktion svz.de | 22.10.2017, 19:12 Uhr

Ein Häcksler ist bei Feldarbeiten im Landkreis Ludwigslust-Parchim ausgebrannt.

Das Fahrzeug geriet am Sonntag bei Kirch Jesar aus noch ungeklärter Ursache in Brand, als es ein Feld mit Mais aberntete, wie die Polizei in Rostock mitteilte. Die schwarzen Rauchschwaden seien kilometerweit zu sehen gewesen. Der Fahrer rettete sich unverletzt aus der Maschine und rief die Rettungskräfte. Ein Fremdverschulden als Ursache werde ausgeschlossen. Die Polizei schätzte den Schaden auf 600 000 Euro.