Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Klein Trebbow: Unfall beim Überholen - Zwei Frauen schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 28.07.2015, 10:26 Uhr

Bei einem missglückten Überholmanöver auf der B106 in Nordwestmecklenburg sind am Dienstagmorgen zwei Frauen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, berührte eine 53-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen beim Überholen ein vorausfahrendes Fahrzeug und prallte dann frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dessen 49-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt, ebenso die Unfallverursacherin, die von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden musste. Die Bundesstraße musste zwischen Klein Trebbow und Kirch Stück vorübergehend gesperrt werden.