Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Klinken: Polizei stoppt Autofahrer mit Tempo 111 in Ortschaft

Von Redaktion svz.de | 13.01.2017, 15:16 Uhr

Ortschaft? Glätte? Einem Autofahrer im Landkreis Ludwigslust-Parchim war dies schnurzegal, er fuhr mehr als doppelt so schnell wie erlaubt durch Klinken bei Crivitz.

Eine Videowagenbesatzung zog den 35-Jährigen am Donnerstagmittag aus dem Verkehr, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Statt der zulässigen 50 km/h sei er mit Tempo 111 gemessen worden. Der Mann aus der Region müsse mit einem Bußgeld von 480 Euro, zwei Punkten und einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen, hieß es.