Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker L202 bei Alt Schönau: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 05.09.2020, 16:45 Uhr

Am 05.09.2020 gegen 13:35 Uhr kam es auf der L202 zwischen Alt Schönau und Rittermannshagen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.

Der 61-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW VW Kuga befuhr die L202 aus Richtung Alt Schönau kommend in Richtung Rittermannshagen. An der Abfahrt zu den Ortschaften Lansen und Schwarzenhof überquerte die 37-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW VW Amarok die Fahrbahn der L202 aus Richtung Schwarzenhof kommend in Richtung Lansen. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt des PKW Ford Kuga und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurden der 61-jährige Fahrer des Ford Kuga und seine 62-jährige deutsche Beifahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-EUR.