Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker L21 bei Niepars: Auto stürzt in Straßengraben - Beifahrerin schwer verletzt

Von Polizeipräsidium Neubrandenburg | 11.01.2020, 14:36 Uhr

Ein 59 Jahre alter Autofahrer hat bei Niepars (Landkreis Vorpommern-Rügen) die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in einen Straßengraben gestürzt.

Seine 21 Jahre alte Beifahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus. Zwei weitere Mitfahrer wurden leicht verletzt. Auch sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 59-Jährige selbst blieb bei dem Unfall am Samstagvormittag unverletzt. Weshalb er mit seinem Wagen von der Landstraße abkam, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.