Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Lalchow: Betrunkener fährt in Graben

Von Redaktion svz.de | 25.08.2014, 17:15 Uhr

Am Sonntagnacht kam es zu mehreren Verkehrsunfällen in der Region.

Auf der B191 befuhr ein Pkw-Fahrer parallel zum Verbindungsweg zwei Ackerflächen. Dabei wurden ein Weidenzaun und etliche Grünpflanzen beschädigt. Das Auto kam erst im Straßengraben zum Stehen. Beim Fahrer wurde ein Atemalkoholwert von 2,1 Promille gemessen.

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Sonntag  in Goldberg. Als ein Pkw-Fahrer aus der Tankstelle auf die L17 bog, übersah er ein ankommendes Auto.  Durch den Zusammenstoß entstand ein geschätzter Sachschaden von  5000 Euro, Verletzte gab es keine.