Ein Angebot des medienhaus nord

Rostock Lastwagen überrollt Fußgängerin

Von Stefan Tretropp | 16.07.2018, 12:58 Uhr

In der Hansestadt ereignete sich heute Vormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Fußgängerin.

Unfallursache toter Winkel? In der Rostocker Südstadt hat es am Montagvormittag einen schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Fußgängerin gegeben. Eine ältere Dame wurde von dem abbiegenden Lkw überrollt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte sich das Unglück auf dem Südring, am Abzweig zur Nobelstraße, gegen 11.15 Uhr zugetragen. Zu diesem Zeitpunkt überquerte eine etwa 70-jährige Seniorin die Ampel in der Nobelstraße in Richtung Kosmos. Parallel bog vom Südring kommend der Fahrer eines in Polen zugelassenen Lastwagen nach rechts in die Nobelstraße ein und erfasste die Fußgängerin. Diese wurde von den Rädern überrollt.

Schwerstverletzt blieb die Frau zunächst unter dem Fahrzeug liegen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften eilte umgehend zum Unfallort, die Polizei sperrte die Strecke zeitweise vollständig ab. Die Schwerverletzte kam umgehend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ob jemand der Beteiligten bei Rot die Straße querte, stand zunächst noch nicht fest. Ein Sachverständiger der Dekra untersuchte die Unglücksstelle. Die Feuerwehr reinigte die blutverschmierte Straße. Die Ermittlungen stehen erst am Anfang.