Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Loitz: Polizei fasst Apotheken-Räuber nach Hinweis

Von Redaktion svz.de | 08.07.2015, 17:30 Uhr

Vorbestraft und unter Drogen: Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch einen flüchtigen Apotheken-Einbrecher nahe Loitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gefasst.

Zuvor hatte ein Zulieferer die offene Eingangstür der Apotheke sowie einen verdächtigen Mann auf einem nahegelegenen Parkplatz gesehen, teilte die Polizei mit. Als der Verdächtigte flüchtete, habe der Zulieferer die Polizei alarmiert und sei ihm gefolgt. Die Beamten konnten den mutmaßlichen Einbrecher (24) wenige Kilometer entfernt stellen. Ein Drogentest sei positiv ausgefallen, der Mann wegen ähnlicher Straftaten vorbestraft. Im Fahrzeug seien Bargeld und Einbruchswerkzeug sichergestellt worden.