Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Ludwigslust: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall auf der BAB 24

Von Redaktion svz.de | 14.07.2020, 09:30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 24 sind am Montagnachmittag zwei Autoinsassen leicht verletzt worden.

In Höhe des Autobahnkreuzes Schwerin fuhr ersten Erkenntnissen zufolge ein PKW aus noch ungeklärter Ursache auf einen LKW auf. Dabei zogen sich die beiden Autoinsassen leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der insgesamt auf. ca. 15.000 Euro geschätzt wurde. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die BAB 24 in Fahrrichtung Berlin zeitweilig voll gesperrt werden. Der Verkehr konnte jedoch örtlich über die Zu -und Abfahrten des Autobahnkreuzes umgeleitet werden.