Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Lübesse: Wieder Unfall mit Motorrad - 51-Jähriger schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 05.04.2016, 09:33 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern häufen sich seit dem Wochenende schwere Motorradunfälle.

So wurde am Montag erneut ein Motorradfahrer bei einem missglückten Überholmanöver eines Autofahrers schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher in Rostock am Dienstag sagte. Der 30 Jahre alte Autofahrer habe bei Lübesse einen Lastwagen überholt und dabei vermutlich den entgegenkommenden 51 Jahre alten Motorradfahrer übersehen. Der 51-Jährige wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Am Wochenende waren bei Unfällen drei Motorradfahrer zum Teil auch lebensgefährlich verletzt worden.