Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Lübtheen: Zwei betrunkene Radler in fünf Minuten

Von Redaktion svz.de | 10.06.2015, 13:32 Uhr

Zwei betrunkene Radfahrer in fünf Minuten hat die Polizei in Lübtheen aus dem Verkehr gezogen.

Ein 51-Jähriger hatte nach eigenen Angaben reichlich Bier und Eierlikör getrunken und schlingerte mit - wie sich später herausstellte - 2,46 Promille Atemalkohol auf die Kontrollstelle zu.

Wie die Polizeiinspektion Ludwigslust am Mittwoch weiter mitteilte, nahte wenige Minuten später ein zweiter Radler mit Haltungsschwierigkeiten. Der 36-Jährige versuchte dabei auch noch, mit dem Handy zu telefonieren. Der Atemalkoholtest ergab bei ihm 2,36 Promille. Die Verkehrskontrolle fand am Dienstagabend statt.