Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Lüneburg: Prügelei auf dem Spielplatz

Von Redaktion svz.de | 12.07.2017, 16:33 Uhr

Nachdem er sich mehrfach geprügelt hatte, verbrachte ein 43-jähriger Mann die Nacht im Polizeigewahrsam.

Auf einem Spielplatz am Kreidebergsee kam es am Mittwoch zunächst zwischen ihm und einem 41 Jahre alten Mann zu einer Rangelei, bei der sich die beiden gegenseitig ihre Kleidung zerrissen und schließlich in einem Busch landeten. Der polizeibekannte 43-Jährige erhielt daraufhin einen Platzverweis, kreuzte aber kurze Zeit später wieder am Kreidebergsee auf. Dieses Mal ohrfeigte er einen 55 Jahre alten Mann und versuchte ihn zu treten. Nur durch beherzt eingreifende Zeugen konnte er daran gehindert werden. Das Ende vom Lied war, dass der stark alkoholisierte Mann die Nacht im Polizeigewahrsam verbrachte und mehrere Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen ihn eingeleitet wurden.