Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Malchow: Alkoholisierter LKW-Fahrer fährt in den Graben

Von Redaktion svz.de | 27.08.2018, 20:46 Uhr

Am 27.08.2018 gegen 12:35 Uhr ist es auf der B198 zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Lastkraftwagen gekommen.

Der 43-jährige polnische Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr die B198 von der BAB19 kommend in Richtung Plau, als er kurz vor der Ortschaft Darze in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und in dem Straßengraben zum Stehen kam.

Der 43-Jährige konnte den Fahrgastraum selbständig verlassen und wurde nicht verletzt. Als die Beamten des Polizeireviers Röbel vor Ort eintrafen, bemerkten sie Atemalkoholgeruch. Der Atemalkoholtest bei dem 43-Jährigen hat einen Wert vom 1,59 Promille angezeigt. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme in der Klinik in Röbel durchgeführt und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. Der entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.