Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Malliß: Pkw-Fahrer hatte 3 Promille

Von Redaktion svz.de | 25.05.2014, 14:41 Uhr

Polizisten stoppten am Sonnabend gegen 21.50 Uhr in Malliß einen 48-jährigen  Pkw-Fahrer, der unter Alkoholeinfluss stand.

Die Beamten hatten einen telefonischen Hinweis erhalten.  Ein  Atemalkoholtest zeigte 3 Promille an. Den Führerschein konnte die Polizei nicht einziehen, da der Mann keinen besaß. Er wurde zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus gebracht.