Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Marlow: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall

Von Redaktion svz.de | 18.08.2018, 22:41 Uhr

Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 14:45 Uhr kam es auf der L 181 bei Marlow zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer.

Dieser befuhr die Landstraße von Marlow Ausbau kommend in Richtung Schulenberg. Aus unbekannter Ursache kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Er wurde dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Stralsund. Am nicht mehr fahrbereite Motorrad entstand ein Schaden von ca. 5.000,- Euro. Während der Erstversorgung und der Unfallaufnahme kam es zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses am Unfallort.