Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Mecklenburgische Seenplatte: Enkeltrick-Betrüger erfolglos

Von Christian Moeller | 07.10.2019, 14:26 Uhr

Innerhalb weniger Stunden haben Betrüger im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gleich 17 Mal versucht, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereigneten sich die Vorfälle nach der sogenannten Enkeltrick-Masche bereits am Freitag.

Dabei sei es unter anderem dem engagierten Einsatz einer Bankmitarbeiterin zu verdanken, dass die Täter in allen Fällen erfolglos blieben. Eine 93-Jährige aus Neustrelitz wollte demnach 30.000 Euro von ihrem Konto abheben und das Geld einem Unbekannten übergeben. Die Bankangestellte wurde misstrauisch, warnte die Frau und informierte die Polizei.