Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Meyenburg: Faustschlag beim Karneval

Von Redaktion svz.de | 26.02.2017, 15:38 Uhr

Zu einem Streit zwischen zwei Frauen kam es am Sonntag gegen 1 Uhr bei einer Karnevalsveranstaltung.

Eine 31-jährige Meyenburgerin schlug einer 18-Jährigen zunächst mit der Faust ins Gesicht und riss ihr dann einige Haare aus. Die 18-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort nach ambulanter Behandlung entlassen. Die Kripo ermittelt wegen Körperverletzung.