Ein Angebot des medienhaus nord

Hanstorf Motorradfahrer fährt auf Auto auf

Von Redaktion svz.de | 09.06.2018, 14:47 Uhr

Ein 52 Jahre alter Mann übersah das bremsende Fahrzeug vor ihm und kollidierte

Bei Einem Unfall am Samstagmorgen wurde ein Motorradfahrer auf der L 13 zwischen Hanstorf und dem Clausdorfer Kreisel schwer verletzt. Der 52-Jährige bemerkte zu spät, dass das Fahrzeug vor ihm verkehrsbedingt abbremste und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Aufprall überschlug sich der Motorradfahrer und blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Die 68-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Unfallverursacher in die Uni-Klinik nach Rostock verbracht. Die L13 musste ca. 1 Stunde vollgesperrt werden.Insgesamt ist ein Schaden von 5000 Euro entstanden.