Ein Angebot des medienhaus nord

Nach Bedrohung Durchsuchungen in Waren, Neubrandenburg und Güstrow

Von dpa | 18.01.2023, 17:26 Uhr

Der Neubrandenburger Staatsschutz ermittelt wegen Verdachts der Volksverhetzung und Bedrohung gegen eine Frau und drei Männer aus Waren, Neubrandenburg und Güstrow.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche