Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Nadrensee: Polizei stoppt Lastwagenfahrer mit knapp drei Promille

Von Redaktion svz.de | 30.06.2015, 07:51 Uhr

Ein Lastwagenfahrer ist mit fast drei Promille Alkohol im Blut auf der Autobahn 11 nahe der polnischen Grenze unterwegs gewesen.

Die Bundespolizei zog den betrunkenen 39-Jährigen am Montag bei Nadrensee (Landkreis Vorpommern-Greifswald) aus dem Verkehr, wie die Polizei mitteilte. Ein Atemalkoholtest ergab 2,94 Promille. „Bei dem Wert würde man eigentlich das Schlüsselloch zur Fahrertür nicht mehr finden“, sagte ein Sprecher. Der Fahrer war durch starken Alkoholgeruch bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen.