Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neddesitz (Rügen): Motorradfahrer schwer verunglückt

Von Redaktion svz.de | 29.08.2018, 09:25 Uhr

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagabend auf der Verbindungsstraße zwischen der Ortschaften Neddesitz und der L 30 (auf der Insel Rügen).

Der 41-jährige Fahrer eines Motorrades fuhr den Verbindungsweg aus Richtung Neddesitz kommend, als er wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Motorrad stürzte.

Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bergen gebracht wurde. Dort wurde er stationär aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro.