Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neubrandenburg: Ladendetektiv überführt Dieb

Von Jana Marie Krest (dpa) | 17.05.2020, 11:24 Uhr

Die Polizei hat in Neubrandenburg einen mutmaßlichen Dieb gefasst, nachdem ein Ladendetektiv ihn beobachtet hatte.

 

Der Detektiv in einem Supermarkt habe am Samstag gesehen, wie der Mann mehrere Packungen Haarfärbemittel einsteckte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten trafen den Mann in einem anderen Geschäft in der Nähe an. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen der Polizei bekannten 44-Jährigen handelt.

Auf einem Parkplatz durchsuchten die Beamten ein Auto, dessen Schlüssel der Mann bei sich trug. Die Polizisten fanden den Angaben zufolge das Diebesgut aus dem Supermarkt und weitere originalverpackte Waren im Wert von etwa 4500 Euro. Der Mann habe nicht nachweisen können, dass die Waren ihm gehörten.