Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neubrandenburg: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 25.10.2019, 19:37 Uhr

Nach ersten Erkenntnissen beachtete eine 51-jährige Radfahrerin heute um 17.55 Uhr am Friedrich Engels Ring/ Fritz-Reuter-Straße nicht das Rotlicht der LZA und wurde von einem PKW Skoda erfasst.  Bei der Kollision erlitt sie schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen, die nun im Klinikum Neubrandenburg behandelt werden.