Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neukloster: Drei Fahrzeuge beschädigt

Von Redaktion svz.de | 19.01.2015, 15:46 Uhr

Am Montagmorgen ereignete sich auf der A 20 zwischen den Anschlussstellen Neukloster und Kröpelin  ein Unfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden.

Ein Fahrer fuhr gegen 5.30  Uhr mit seinem Auto  auf einen vorausfahrenden Lkw auf, das Fahrzeug geriet ins Schleudern und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Ein anderer nachfolgender Laster stieß  gegen das Heck des verunglückten Autos. Bei dem Unfall verletzte sich der 41-Jährige leicht, er wurde ins Klinikum nach Wismar gebracht.