Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neustadt-Glewe: Randalierer widersetzte sich der Polizei

Von Redaktion svz.de | 01.02.2018, 16:03 Uhr

Ein randalierender Mann hat sich am späten Mittwochabend in Neustadt-Glewe polizeilichen Maßnahmen widersetzt und den eingesetzten Polizeibeamten Widerstand entgegengebracht.

So hatte der 33-Jährige zunächst zwei parkende Autos beschädigt und versucht, unberechtigt in ein Mehrfamilienhaus zu gelangen. Anwohner riefen daraufhin die Polizei. Bei der Klärung des Vorfalles wurde der 33-Jährige plötzlich aggressiv und griff die Polizisten tätlich an.

Im Streifenwagen versuchte der Mann dann, einen Polizisten mit dem Fuß ins Gesicht zu treten. Er verfehlte den Beamten nur knapp. Der Angreifer wurde schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam gebracht. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Gegen den Beschuldigten wird nun wegen Sachbeschädigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.