Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Neustrelitz: Gas mit Bremse verwechselt - zwei Autos gerammt

Von Redaktion svz.de | 05.05.2018, 15:16 Uhr

Am Samstag gegen 9:55 Uhr ist am es auf dem Neustrelitzer "Kaufland-Parkplatz" zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos gekommen.

Eine 72 -jährige Fahrzeugführerin hatte die Absicht, mit ihrem Auto rückwärts auszuparken. Das Ausparkmanöver misslang jedoch. Die Frau verwechselte Brems- und Gaspedal bei ihrem Fahrzeug mit Automatikgetriebe. In der Folge fuhr sie rückwärts gegen zwei andere Autos. Glücklicher Weise wurde hierbei niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.