Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Pampow: VW stößt gegen Lkw - rund 40 000 Euro Schaden

Von Redaktion svz.de | 07.01.2014, 16:03 Uhr

Am  6.

Januar, gegen 10.30 Uhr,  befuhr der 55–jährige Fahrzeugführer eines Pkw VW die B321 aus Richtung Warsow nach Schwerin.  An der Kreuzung B321/Steinweg rollte  er trotz Lichtzeichen „Rot“ in den Kreuzungsbereich und stieß dabei mit einem auf der B321 fahrenden und nach links abbiegenden Lkw Scania  zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 40 000 Euro, teilt die Hagenower Polizei heute mit.