Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Parchim: Einbrecher schlichen sich durch Hintertür

Von Redaktion svz.de | 09.04.2014, 13:24 Uhr

Unbekannte Täter  drangen in Parchim   am Dienstagabend gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein und stahlen dort unter anderem Geldbörsen und mehrere Schlüssel.

Während die Familie sich im Haus aufhielt, drangen die Einbrecher nahezu geräuschlos und unbemerkt durch den Hintereingang des Hauses ein. Die Hauseigentümer bemerkten den Vorfall kurze Zeit später und informierten die Polizei. Der Kriminaldauerdienst hat unverzüglich die Tatortarbeit durchgeführt und dabei auch Spuren sichern können.

Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Parchim (Tel. 03874/ 4110) ermittelt nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und sucht noch mögliche Zeugen, die Hinweise zu der Tat in der Lübzer Straße im Zeitraum zwischen 20  Uhr und 22  Uhr geben können.