Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Parchim: Frau bei Glätteunfall leicht verletzt

Von Redaktion svz.de | 27.01.2014, 17:10 Uhr

Bei einem Glätteunfall heute Vormittag gegen 9.30 Uhr zwischen Parchim und Darze wurde eine Frau leicht verletzt.

Die 77 Jährige geriet mit ihrem Pkw Kia auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, stieß in der weiteren Folge frontal gegen einen Straßenbaum und kam anschließend im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.  Ein weiterer Autofahrer verletzte sich auf der BAB 24 bei Parchim, als er sich mit seinem Fahrzeug überschlug.

Mit dem Schrecken kam ein 59-jähriger Autofahrer kurz nach 7 Uhr auf der B 321 zwischen Neuhof und Dorf Bergrade  davon. Auch er hatte auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw verloren, war nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen.