Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Parchim: Mit zwei Promille Unfall gebaut

Von Redaktion svz.de | 27.05.2015, 17:30 Uhr

Schwerverletzt ist ein 38-Jähriger nach einem Autounfall am Dienstagabend ins Krankenhaus gebracht worden.

Kurz zuvor war der Autofahrer bei Spornitz von der Fahrbahn abgekommen, touchierte mehrere Bäume und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Polizisten bemerkten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch. Ein Test ergab einen Wert von 2 Promille, ebenso gab es Anzeichen auf Betäubungsmittel.