Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Pasewalk: Körperverletzung nach Streit

Von Redaktion svz.de | 02.02.2016, 07:49 Uhr

Am 01.

Februars 2016 kam es gegen 19:40 Uhr auf dem Gelände des Kaufland-Marktes in Pasewalk zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Der aus Russland stammende Begleiter einer der beiden Männer hatte zuvor ein Mädchen belästigt. Daraufhin hatten deren Freundinnen zwei Bekannte aus Pasewalk um Hilfe gebeten.  

Einer der Pasewalker Männer - der spätere Geschädigte - forderte den  Tatverdächtigen und dessen Cousin auf, den Bereich zu verlassen, drohte mit Schlägen und wollte sich schließlich ein Duell mit ihnen liefern. Schließlich kam zu einem Schlagabtausch, der durch die anderen Anwesenden beendet wurde und bei dem der Pasewalker eine Nasenbeinfraktur erlitt, die in der Asklepios-Klinik Pasewalk behandelt wurde. Der Tatverdächtige und sein Cousin verließen den Tatort vor dem Eintreffen der Polizei. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.