Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Penzlin: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf B192

Von Redaktion svz.de | 29.07.2015, 19:45 Uhr

Heute gegen 16:25 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg per Notruf ein Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen auf der B 192 ca.

2 Kilometer vor der Ortschaft Penzlin gemeldet. Die 33-jährige Fahrerin eines PKW Mazda 626 fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf den vor ihr fahrenden PKW Mazda 6 auf. Durch den Aufprall drehte sich der PKW Mazda 6 um 180 Grad. Der PKW Mazda 626 kam durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend im Straßengraben zum Stehen.

Die 19-jährige Fahrerin des Mazda 6 wurde leichtverletzt und die 33-jährige Fahrerin des Mazda 626 schwerverletzt ins Klinikum Neubrandenburg verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst geborgen. Die B 192 wurde aufgrund des Unfalls für ca. 60 Minuten vollgesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.