Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Plau am See: Durchs Fenster eingestiegen

Von Redaktion svz.de | 02.06.2015, 15:45 Uhr

Einbrecher sind am Montagvormittag in Plau durch ein angekipptes Fenster in ein Einfamilienhaus eingestiegen.

Die Einbrecher durchsuchten dort mehrere Räume und stahlen unter anderem Bargeld, Zigaretten und einen Receiver. Der Gesamtschaden wird derzeit auf 1000 Euro geschätzt.

Die Polizei in Plau am See (Tel. 03 87 35/ 83 70), die jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt, sucht Zeugen zu dem Vorfall, der sich zwischen 9 und 11.30 Uhr in der Hermann-Niemann-Straße ereignet hat.  Appell der Polizei: Vor Verlassen der Wohnung prinzipiell Türen und Fenster verschließen.