Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Plau am See: Zwei Unfälle in Plau am See

Von Redaktion svz.de | 05.03.2015, 14:43 Uhr

Am Mittwoch gegen 8.30 Uhr kam es auf dem Verbindungsweg zwischen Plau  und Schlemmin zu einem Verkehrsunfall ohne Personenschaden.

Hier begegneten sich zwei Autos im Gegenverkehr, wobei sich beim aneinander Vorbeifahren die linken Außenspiegel berührten. Einer der Fahrzeugführer kam seiner Pflicht nicht nach und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.  Am zweiten Auto entstand Sachschaden von 200 Euro.

Ebenfalls am Mittwoch kam es in der Plauer Marktstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kia beschädigte beim Ausparken einen neben ihm stehenden Ford. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro.