Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Pritzwalk: Mann erhängt sich im Hainholz

Von Redaktion svz.de | 11.05.2016, 16:36 Uhr

Eine grausige Entdeckung machte ein Mann am vergangenen Sonntag im Pritzwalker Hainholz: Nahe der durch den Wald führenden Eisenbahnlinie Pritzwalk-Meyenburg fand er am frühen Nachmittag eine männliche Leiche.

Die gegen 13.45 Uhr hinzugerufene Polizei  konstatierte, dass es sich bei dem  Toten um einen 52-jährigen Pritzwalker handelte, der sich das Leben genommen haben musste. Eine Einwirkung Dritter sei  ausgeschlossen worden, so Ariane Feierbach, Sprecherin der Polizeidirektion Neuruppin, auf Nachfrage unserer Zeitung.  

Der 52-Jährige habe einen Abschiedsbrief hinterlassen. Ein Todesermittlungsverfahren habe die Polizei dennoch eingeleitet, bestätigte Ariane Feierbach.