Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Putlitz: Hoher Schaden auf der Autobahn

Von hata | 28.01.2018, 17:15 Uhr

Nur leicht verletzt, aber erheblicher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonnabend.

Gegen 15.30 Uhr wollte eine 63-jährige Fahrerin  mit ihrem Pkw  auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Suckow und Putlitz in Fahrtrichtung Berlin ein anderes Auto überholen. Dabei schätzte sie ihre Geschwindigkeit falsch ein, kam ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Ihr Auto berührte mehrmals die Schutzplanke. Die Unfallverursacherin und ihr 60-jähriger Beifahrer wurden  leicht verletzt und wollten ihren Hausarzt aufsuchen. Der Gesamtschaden beträgt 20 000 Euro.  Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden.