Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Raben Steinfeld: Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Von Redaktion svz.de | 19.06.2018, 15:18 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier PKW auf der B 321 bei Raben Steinfeld sind am Dienstagnachmittag vier Personen verletzt worden, eine davon schwer.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll auf einem vierspurigen Streckenabschnitt in Höhe der Auffahrt zur A14 ein Autofahrer plötzlich von der rechten auf die linke Fahrspur gewechselt und dort mit einem in gleiche Fahrtrichtung fahrenden PKW zusammengestoßen sein. Beide Autos gerieten auf die Gegenfahrbahn und kamen dort zum Stehen. Dabei wurde der Fahrer des spurwechselnden Autos schwer verletzt. Die Fahrerin sowie zwei Insassen des anderen Wagens erlitten leichte Verletzungen. Alle Unfallbeteiligten wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge hat die Polizei den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern unterdessen noch an.