Ein Angebot des medienhaus nord

Schwerin Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Von Redaktion svz.de | 15.01.2018, 15:48 Uhr

Beim Abbiegen übersehen: 77-Jähriger erleidet bei einem Unfall schwere Kopfverletzungen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Von-Staufenberg-Straße in Schwerin ist am Montag eine 77-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein 57-jähriger Mercedes-Fahrer beim Abbiegen die Frau und stieß mit ihr zusammen. Hierbei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu, sie war an der Unfallstelle nicht ansprechbar. Nach erster medizinischer Versorgung wurde die Radfahrerin ins Klinikum gebracht. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.