Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Ribnitz-Damgarten: Fahrzeugführerin weicht einem Reh aus und fährt gegen einen Baum

Von Redaktion svz.de | 24.10.2019, 19:46 Uhr

Am 24.10.2019 gegen 15:10 Uhr kam es auf der Kreisstraße 6 zwischen den Ortschaften Camitz und Plennin im Landkreis Vorpommern-Rügen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Die 18-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem PKW Skoda Fabia die Kreisstraße 6 aus Richtung Camitz kommend in Richtung Plennin. Als Plötzlich ein Reh vor ihr auf der Fahrbahn war, versuchte sie diesem auszuweichen. Hierbei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Von dort wurde sie wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wobei sich das Fahrzeug überschlug.

Hierbei zog sich die Fahrzeugführerin so schwere Verletzungen zu, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus nach Rostock geflogen werden musste. Dort wurde sie stationär aufgenommen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.700,-EUR.

Während der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden.