Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Röbel: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Von Redaktion svz.de | 29.04.2016, 18:11 Uhr

Am 29.04.2016 ereignete sich gegen 15:40 Uhr auf dem Parkplatz Wiesenstraße in Röbel ein Verkehrsunfall ohne verletzte Personen.

Eine 78-jährige PKW-Fahrerin beabsichtigte auf dem Parkplatz rückwärts auszuparken. Dabei kam ihr Fahrzeug auf Grund einer, in die Fahrbahn eingelassener, Regenrinne zum Stehen. Die Fahrzeugführerin gab daraufhin mehr Gas als zuvor, um weiter auszuparken. Dabei beschleunigte sie ihr Fahrzeug jedoch zu sehr und stieß rückwärts gegen drei weitere geparkte PKW. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca 12.000 EUR geschätzt.