Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: Auf frischer Tat ertappt

Von Redaktion svz.de | 05.03.2015, 07:32 Uhr

Am Mittwochabend wurde durch Bürgerhinweis über den Polizeinotruf bekannt, dass sich eine männliche Person durch Einwerfen einer Fensterscheibe Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Grundschule verschaffte.

Die Beamten konnten einen 25-Jährigen in der Schule auf frischer Tat stellen und vorläufig festnehmen. Der bereits mehrfach polizeilich bekannte Tatverdächtige führte eine bereits entwendetet Digitalkamera bei sich. Die Kripo Rostock hat gegen den Mann Anzeige erstattet und die Ermittlungen wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen.