Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: Brennende Müllcontainer beschädigen zwei Autos

Von Leander Löwe | 16.08.2018, 09:47 Uhr

Ein brennender Müllcontainer hat in Rostock zwei Autos beschädigt.

Aufgrund der Hitzeeinwirkung entstand dabei ein Sachschaden von mehr als 5000 Euro, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Die Container für Papier- und Plastikabfälle waren in der Nacht zu Donnerstag aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen. Die beiden Autos hatten daneben geparkt. Warum die Müllcontainer in Flammen aufgingen, soll nun die Kriminalpolizei ermitteln.