Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: Einbrüche in zwei Hotels

Von Redaktion svz.de | 26.05.2015, 15:33 Uhr

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag in zwei Hotels in Kühlungsborn eingebrochen.

Nachdem in beiden Fällen ein Fenster aufgebrochen worden war, soll nach Angaben der Polizei aus den Tresoren der Hotels in der Hermannstraße und der Friedrich-Borgwardt-Straße Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro gestohlen worden sein. In einem der beiden Hotels sei ein Tresor komplett entwendet worden. Die Kriminalpolizei habe Spuren vor Ort sichern können. Die Ermittlungen dauern an.