Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: In der Bahnhofshalle eingeschlafen - Drogen im Gepäck 

Von Redaktion svz.de | 06.09.2017, 17:10 Uhr

Mit der Halle im Rostocker Hauptbahnhof hat sich ein 40-jähriger Mann einen schlechten Platz zum Schlafen ausgesucht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche