Ein Angebot des medienhaus nord

Polizeiticker Rostock: Junge Männer attackieren 28-Jährigen

Von Redaktion svz.de | 27.08.2017, 19:01 Uhr

 Im Tunnel des S-Bahn-Hofes Lütten Klein haben zwei Männer in der Nacht zu Sonntag einen 28-Jährigen angegriffen.

Der Geschädigte war mit zwei Frauen und einem weiteren Mann unterwegs, als sie auf eine Gruppe aus einer Frau und zwei jungen Männern trafen, die eine seiner Begleiterinnen beleidigten. Der 28-Jährige sprach sie darauf an und bekam daraufhin von einem der Männer eine Bierflasche auf den Kopf. Der Endzwanziger ging zu Boden. Die Männer traten  auf ihn ein. Einer der Täter hatte blonde Rastalocken, der andere eine Glatze und einen roten Pullover an. Beide sind scheinbar Anfang 20. Ihre Begleiterin soll rothaarig und dunkel gekleidet gewesen sein. Die Bundespolizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung und sucht Zeugen.